Wir haben für Dich die gängigsten Fragen und Antworten zu unseren „Dein Foto als Kunstwerk“-Artikeln, dem Bestellablauf und unserer Arbeit zusammengestellt. Solltest Du Deine Frage dort nicht beantwortet finden, schicke eine Mail an mail@nava-media.de, wir freuen uns, Dir zu helfen!


1. Kann ich meinen Entwurf vor dem Druck sehen?
JA! Wir erstellen Dir einen Entwurf mit dem von Dir ausgewählten Design und Deinem hochgeladenen Foto. Da wir dort händisch arbeiten, und nicht per „1-Click-Filter“, kann die Erstellung des Entwurfes bis zu 2 Werktage nach Bestelleingang benötigen. Wenn Du mit unserem Entwurf nicht zufrieden bist, ändern wir ihn nach Deinen Vorstellungen. Erst nach Deiner Zustimmung geht es ab in den Druck.

2. Welche Foto-Dateien kann ich senden?
Du kannst uns Dein Foto als ganz normale JPG-Datei senden, je Datei bitte max. 50MB, Auflösung 72 oder 300dpi. Grundsätzlich gilt: Je besser das Basisfoto, desto besser das Endergebnis. Aber wir bereiten auch Fotos mit geringerer Auflösung auf und holen raus was möglich ist.
Ist ein Foto von Dir mal tatsächlich nicht geeignet, sagen wir Dir umgehend bescheid.

3. Welche Motive sind möglich?
Du siehst hier vermehrt Haustiere in den Beispielfotos, aber auch Menschen, Landschaften, Architektur und andere Tiere sind möglich. Bei jedem Design steht in der Beschreibung, wofür es sich am besten eignet.

4. Wie sende ich euch das Foto?
Du kannst dein Foto ganz bequem direkt bei der Artikelauswahl hochladen. Nachdem Du beim entsprechenden Design Deine Wunschgröße ausgewählt hast, kannst Du beim Feld „Hier lädst Du Dein Foto hoch!“ Dein Foto hochladen.
Danach erscheint dort noch ein Textfeld „Customer Notes“, dort kannst Du uns noch Anmerkungen und Wünsche hinterlassen.
Solltest Du damit Schwierigkeiten haben, kannst Du uns auch das Foto mit Angabe deiner Bestellnummer an mail@nava-media.de senden.

5. Was und wie bearbeitet ihr an den Fotos und nutzt ihr Filter?
Wenn wir Dein Foto bekommen haben, prüfen wir es zuerst auf Qualität und geeignete Größe. Passt alles, geht es weiter in die Bearbeitung. In den meisten Fällen ist die Freistellung des Motivs nötig, sowie kleine Retuschearbeiten, Farbaufbereitung und Nachschärfung. Danach wird Dein gewünschter Effekt eingearbeitet. Das ganze machen wir im bekannten Programm „Photoshop“ von Adobe. Wir nutzen keine Apps oder einfachen Filter, auch wenn wir inzwischen einige Bedienungen (Overlays, Pinsel und andere Werkzeuge) vorbereitet abgespeichert haben.
Eingesetzt werden die per Hand (digital), so dass wir auch Deine Farbwünsche umsetzten können. Das ganze Foto wird dann natürlich noch druckfähig aufbereitet, all das „Made in Germany“ bei uns im Hause.

6. Wie ist die Qualität der Drucke?
Wir stehen für erstklassige Qualität, auch beim Druck. Wie die digitale Bearbeitung ist auch der Druck bei uns „Made in Germany„, umweltschonend, klimaneutral und alles geht zügig und sicher verpackt auf die Reise zu Dir.

7. Kommen bei großen Leinwänden (Sperrgut-)Versandkosten hinzu?
Nein, wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei, auch bei übergroßen Leinwänden! Falls Du im EU-Ausland(plus Schweiz) wohnst, kannst du Deinen geringen Versandkostenanteil nach der Adresseingabe im Check-Out einsehen.

8. Wie hänge ich die Bilder auf?
Wenn Dein Bild bei Dir ankommt, muss es natürlich sofort an die Wand! Die Leinwände sind fertig aufgespannt auf 2cm-Holzkeilrahmen, so dass Du sie ganz einfach über Nägel hängen kannst. Die Nägel musst Du aber noch selbst in die Wand hauen.